Dr. Anschütz Apotheken in Göttingen-Geismar, Göttingen-Grone, Bovenden und Lenglern.
Header_Grone.jpg

Apotheke dr. anschütz in Grone

Apotheke dr. anschütz in Grone - auch die Weststadt kann hier preisgünstig und schnell Arzneimittel kaufen! Sie befindet sich neben dem Edeka Markt und ist barrierefrei. In der Apotheke ist eine Poststelle vorhanden. Wir stehen für eine hohe Beratungsqualität. Unser umfangreiches Kosmetikangebot mit vielen Angeboten macht Ihren Besuch in der Apotheke zum Einkaufserlebnis. Parkplätze sind ausreichend vor unserer Apotheke und auf dem Parkplatz des Edeka Marktes vorhanden.

Öffnungszeiten

Mo:

9:00 Uhr

-

19:00 Uhr

 

 

 

 

Di:

9:00 Uhr

-

19:00 Uhr

 

  

Mi:

9:00 Uhr

-

19:00 Uhr

 

 

 

 

Do:

9:00 Uhr

-

19:00 Uhr

 

 

 

 

Fr:

9:00 Uhr

-

19:00 Uhr

 

 

 

 

Sa:

9:00 Uhr

-

19:00 Uhr

Kontakt

Dr. med. Martin Anschütz
Fachapotheker für Offizinpharmazie

Salinenweg 1
37081 Göttingen

Tel.: 0551 99 96 92 00
Fax: 0551 99 96 92 09

Service und Leistungen

In unseren Apotheken erwarten Sie ein Top Service und superpreiswerte Arzneimittel. Überzeugen Sie sich selbst!

Postagentur in Grone

Postagentur gleich in der Apotheke. Nutzen Sie diesen Service!

Online Shop

Wir haben ständig bis zu 1.000 Produkte aus unserem Sortiment dauerhaft für Sie reduziert.

Bestelltelefon

Bestellen Sie bequem und einfach Ihre gewünschten Arzneimittel per Telefon, Fax, E-Mail oder in unserem Shop vor. 

Unsere App

Mit unserer App immer mobil verbunden sein.

Talerprämien

Sammeln Sie unsere Apothekentaler und tauschen Sie diese gegen tolle Prämien ein!

Kostenlose Lieferung

Wir liefern Ihre Medikamente in Göttingen und Umgebung kostenlos zu Ihnen nach Hause. Unser Hauseigener Botendienst ist für Sie bei "Wind und Wetter" unterwegs.

Angebote im Shop

Angebote im Shop

Angebote im Shop

Angebote im Shop

Unser Team für Sie in Grone

Apotheken Notdienst

Welche Apotheke ist an Wochenenden, Feiertagen und Nachtzeiten geöffnet?


* Preis gemäß aktueller Lauer-Taxe. Preis: Verbindlicher Abrechnungspreis nach der Großen Deutschen Spezialitätentaxe (sog. Lauer-Taxe) bei Abgabe zu Lasten der GKV, die sich gemäß §129 Abs. 5a SGB V aus dem Abgabepreis des pharmazeutischen Unternehmens und der Arzneimittelpreisverordnung in der Fassung zum 31.12.2003 ergibt. Bei nicht verschreibungspflichtigen Arzneimitteln ist dieser Preis für Apotheken nicht verbindlich. Im Falle einer Abrechnung würde der GKV von der Apotheke bei rechtzeitiger Zahlung ein Rabatt von 5% auf diesen Abgabepreis gewährt (§130 Absatz 1 SGB V).

© 2017 - Dr. med. Martin Anschütz e.K., alle Rechte vorbehalten
 Kontakt